An den Schweizermeisterschaften in Thun rangiert sich Peter Beeli

am 2. Sept. 2019 nochmals mit guten 557 Punkten in der Kat. Stgw 90

auf dem 7. Rang und erhält dafür ein Diplom. Herzliche Gratulation.

 


KSF BL/BS in Sissach am 30.08.2019


KSF SH in Oberhallau am 09.08.2019


 

05.07.2019 KSF in FR


 

22.06.2019 KSF AR in Waldstatt

Peter Beeli klassiert sich auf dem 10. Rang und hat sich damit für den Ausstich am 30. Juni 2019 in der Kategorie E qualifiziert.

Herzliche Gratulation


Bezirksmatch 2019

Peter Beeli klassiert sich auf dem 8. Rang und hat sich damit bei den Ordonnanzwaffen für den Final am 9. August 2019 qualifiziert.

Herzliche Gratulation

 

Download
Einladung zum Bezirksmatch Final am 9. August 2019
Einladung Bezirksmatch-Final 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.4 KB
Download
Rangliste Bezirksmatch Heimrunde 2019
Rangliste Bezirksmatch 2019 Heimrunde.pd
Adobe Acrobat Dokument 140.3 KB

Speckschiessen in Buchs 2019

Download
Speckschiessen 2019 Vereinsstich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.0 KB
Download
Speckschiessen_2019 Auszahlungsstich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.3 KB

Knappenschiessen Sargans 2019

Download
2019_Rangliste_Einzel_Knappa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.0 KB
Download
2019_Rangliste_Guppen_Knappa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.2 KB

 

16.06.2019 KSF SZ in Schindellegi 

Peter Beeli klassiert sich auf dem 6. Rang und hat sich damit für den Ausstich am 30. Juni 2019 in der Kategorie E qualifiziert.

Herzliche Gratulation

 

Resultate im Final Ordonnanz Kategorie E

 

Peter Beeli, herzliche Gratulation zum 6. Schlussrang

 


Am 1. Juni ist der

Kantonale Gruppenmeisterschafts-Final

in Chur mit unserer Beteiligung im Feld E


Vereins-Meisterschaft 2019

Download
Vereins-Meisterschaft 2019 / Zwischenrangliste 12.06.2019
Meisterschaft2019-12.06.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.8 KB

24./25. Mai 2019 Feldschiessen in Peist

 

11.05.2019 Kreiselschiessen Betzholz   

 

13.04.2019  Gruppenschiessen Wartau 

 

12.04.2019  Nidbergschiessen Mels 

 

23.03.2019  Eröffnungsschiessen Sargans